Hirte & Hund


Das Besondere an der Landwirtschaft für uns ist die Vielseitigkeit der Aufgaben, immer in Verbindung mit der jeweiligen Jahreszeit. Ein Teil vom Rhythmus der Natur zu sein, vom Sonnenaufgang bis zum herrlichen Abendrot in der Mark Brandenburg, bestätigt uns immer wieder in unserer Arbeit.
Wir Hirten sind: Tobias Heitsch, Martina Müller und Janin Richter. Nach monatelanger Einarbeitungszeit durch unsere Vorgänger Frank Porten, Anne Kisters und Marc Herzer-Kisters haben wir 2014 den Ziegenhof am Gut Ogrosen übernommen und sind sehr darum bemüht das Wohlbefinden unserer Ziegen und die Qualität unserer Käsespezialitäten zu erhalten.

Es gibt verschiedene Szenarien bei uns auf dem Hof:
Hirte auf Lastenrad mit Milchkannen, Hirte auf dem Traktor, Hirte im Verkaufswagen auf dem Markt in Berlin, Hirte mit Heugabel, Hirte mit Wollmütze hinter dem Computer um kurz eine Mail zu versenden oder einen Anruf zu tätigen, Hirte im Schlachtraum, Hirte mit weißer Schürze in der Käserei, Hirte beim Euterstreicheln, Hirte mit Flexmaschine beim Funken produzieren oder Hirte in Imkeroutfit umschwirrt von tausenden Bienen...

Bei der täglichen Hütearbeit unterstützen uns unsere jungen und arbeitswilligen Hunde: Mona, eine Deutsche Schäferhündin mit hüteerfahrenen Eltern und Snorre, ein Altdeutscher Tiger-Mix der im Umgang mit den hörnertragenden  Ziegen Respekt und Durchsetzungsvermögen zeigt.

  • Hüten im Park
  • Dorf